Speicherviertel 64

Baubeschreibung

Als erfahrenes Team haben Paul Stein Planung und die Sparkasse Emden bereits zahlreiche Projekte erfolgreich realisiert. Basis dieses Erfolgs ist eine durchdachte Planung und exzellente Ausführung. Darauf können Sie auch bei den Wohnungen im Speicherviertel vertrauen.

Änderungswünsche zur Innenraumgestaltung, Badplanung etc. können selbstverständlich berücksichtigt werden. Diese durch Käuferwunsch bedingten Mehr- oder Minderkosten für Änderungen werden in transparenten Aufstellungen abgerechnet.

Leistungsumfang

Die Bauausführung erfolgt in konventioneller, massiver Bauweise, nach anerkannten Regeln der Baukunst und den geltenden Vorschriften. Die Hausanschlüsse für Nahwärme, Wasser, Strom und Telefon sind im Preis enthalten, die Erwerbsnebenkosten nicht.

Mauerwerk

Die massive Baukonstruktion wird durch ein zweischaliges Mauerwerk mit Kerndämmung errichtet. Die Innenschale wird aus 17,5 oder 24 cm starkem Kalksandstein gebildet. Die Dämmschicht hat eine Stärke von 19 cm, in der imprägnierte Mineralfaserplatten mit einer Stärke von 180 mm eingebaut werden. Die Außenschale besteht aus Vormauerziegeln und in einigen Bereichen aus einer vorgehängten Fassade aus Kupferblechen.

Fenster

Alle Fenster, Balkon- und Terrassentüren werden aus Kunststoffprofilen mit Dreifachverglasung hergestellt und eingebaut. Sie sind standardmäßig mit einer 4-fach-Verriegelung mit Pilzkopfbeschlag ausgestattet. Nach innen sind die Fenster weiß, nach außen foliert in Holzoptik.

Fliesenarbeiten, Vinylboden

Die Wand- und Bodenfliesen sowie den Vinylboden können Sie bei Vertragshändlern innerhalb eines vorgegebenen Preisrahmens auswählen.

Türen und Innentüren

Die Wohnungseingangstüren mit endlackierter Holzzarge bestehen aus glatten, weißen Türblättern und einer Drücker- und Knaufgarnitur aus Edelstahl. Sie sind einbruchhemmend gemäß RC2 und entsprechen der Schalldämm-Klasse SD-42. Die glatten, weißen Innentüren sind 43 mm stark, haben ebenfalls eine endlackierte Holzzarge und eine Edelstahl-Drückergarnitur.

Heizungsinstallation

Die Wohnungen werden an die Nahwärmeversorgung der Stadtwerke Emden angeschlossen und erhalten eine Wärmetauscheranlage mit witterungsgeführter Regelung, Speicher und Umwälzpumpe. Es wird in allen Wohnungen eine Fußbodenheizung eingebaut.

Kontakt*

Kontakt
  1. Sie haben Fragen? Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Beratungstermin.
 

*Angaben zur Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen.

Tel. 0 49 21 / 8 06-3 23